Hüttenordnung

1) Halten Sie die Hütte und die Bergwelt sauber und nehmen Sie Ihre Abfälle wieder mit ins Tal. Bedenken Sie: Plastik ist auch nach 100 Jahren noch nicht verrottet!

2) Tragen Sie sich bitte (mit Mobilnummer) in das Hüttenbuch ein. Im Unglücksfall kann so die Bergrettung gezielt suchen!

3) Von 22:00 Uhr bis 6:00 Uhr ist Hüttenruhe. Bitte stören Sie die Schlafenden nicht, wenn Sie früh aufbrechen.

4) Die Schlafräume dürfen nicht mit Berg- oder Skischuhen betreten werden.

5) In den Schlafräumen darf weder gekocht noch gegessen werden. Das Hantieren mit        offener Flamme (Kerze, Gaskocher, etc.) ist aus Sicherheitsgründen
streng verboten.

6) Der Umwelt und den Mitmenschen zuliebe ist für alle Schlafplätze die Verwendung eines
Hüttenschlafsacks Pflicht. Dieser kann hier gekauft
werden.

7) Aus Rücksichtnahme auf die anderen Gäste bitten wir Sie, mitgebrachte Audiogeräte (in
einer angemessenen Lautstärke), nur mit
Kopfhörern zu betreiben.

8) Rauchen ist in der gesamten Hütte verboten.

9) Wenn Sie ein Haustier mitbringen wollen, klären Sie bitte vor Tourenantritt mit den
Wirtsleuten ab, ob eine Unterbringung möglich ist.